David Arnswald
Fachanwalt für Familienrecht

Anwalt für Erbrecht in Dahn, Pirmasens, Mannheim und der Südpfalz

Umfangreiche Erfahrung, regelmäßige Fortbildung und die daraus resultierende Kompetenz sind die Grundlage einer guten Beratung auch in erbrechtlichen Fragen.

Wir beraten und vertreten sowohl Privatpersonen als auch Unternehmer.

Insbesondere Unternehmer sollten die Erforderlichkeit einer frühzeitigen Regelung des Nachlasses insbesondere in Bezug auf ein Familienunternehmen nicht unterschätzen. Die Regelung der Nachfolge dient der Verhinderung einer Erbengemeinschaft nach gesetzlichen Regeln, die im schlimmsten Fall das Unternehmen in seinem Bestand gefährdet.

Unser Angebot an Sie umfasst dabei sowohl die Beratung bezüglich der optimalen und Ihren Wünschen entsprechenden Gestaltung letztwilliger Verfügungen. Egal ob in Form eines eigenhändigen, eines gemeinschaftlichen oder eines notariellen Testaments oder auch eines Erbvertrages. Wir sind Ihnen bei der Formulierung dieser Verfügungen behilflich und begleiten Sie durch den kompletten Prozess, beginnend mit der Erstberatung bis zur abschließenden Ausarbeitung Ihres letzten Willens.

Auch beraten wir Sie im Hinblick auf Schenkungen zu Lebzeiten zur Nutzung der bestehenden Freibeträge.

Da wir eine interdisziplinär aufgestellte Kanzlei sind, können wir Ihnen hierbei eine umfassende Beratung wohl in rechtlicher als auch steuerlicher Hinsicht bieten.

Wir vertreten darüber hinaus auch Ihre Interessen im Rahmen von Erbauseinandersetzungen. Es ist uns dabei ein Anliegen, soweit möglich, zeit- und kostenintensive gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden und einvernehmliche Regelungen mit den Miterben zu finden, die Ihren Interessen entsprechen. Sollte dies einmal nicht möglich sein, vertreten wir Ihre Interessen mit vollem Engagement im Rahmen des gerichtlichen Verfahrens.

Unser Angebot an Sie umfasst auch die Berechnung und Geltendmachung von Pflichtteilen oder die Abwehr solcher Ansprüche. Auch hier haben wir das Ziel, in Ihrem Interesse ein gerichtliches Verfahren zu vermeiden und eine zeit- und kostensparende Einigung zu erreichen.

Als erster Schritt des Weges steht der Erstberatungstermin. Im Rahmen dieses Termins besprechen wir alle für Sie relevanten Aspekte des Erbrechts und mögliche Gestaltungen.

Bei Beratungsbedarf können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen und einen Besprechungstermin vereinbaren.

Ziel unserer Erstberatung ist es, Ihnen einen umfassenden Überblick zu ihrer Situation und eine Perspektive zur Regelung der maßgeblichen Aspekte zu geben. Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam einen Plan als Grundlage zur Verwirklichung Ihrer Interessen unter Berücksichtigung dessen was rechtlich möglich ist.

Um einen Erstberatungstermin zu vereinbaren rufen Sie uns gerne unter der 06391 / 9228-91 an oder wenden Sie sich per E-Mail an beratung@stb-maier.de.

Alternativ hierzu können Sie auch gerne über das Formular Online-Mandat schnell und effektiv Ihre Daten und Ihre Sachverhaltsschilderung zusammenfassen und an uns übermitteln. Damit sind wir in der Lage uns vor dem ersten Beratungsgespräch bereits einen erste Eindruck zur Angelegenheit zu verschaffen, wodurch die Bearbeitung beschleunigt werden kann. Eine Win-Win-Situation für Sie und uns.

Dabei stehen auch die Zweigstellen in Pirmasens, Bad Bergzabern und Mannheim für Besprechungen zur Verfügung.